Soulfood-Pasta für die Seele

Essen für die Seele.. was für ein schönes Konzept.

Und was eignet sich dazu besser als ein käsiges Nudelrezept ?

Währends draußen schüttet und der Wind braust,

Wird bei uns drinnen das „Soulfood“ verschmaust.

Doch anstatt diesen Nudeln ein Loblied zu singen,

und diese schlechten Reime zu bringen

Verrat ich euch lieber das Rezept

Und hoffe, dass es euch schmeckt !

Dazu braucht ihr :

  • 500 gr Penne
  • 300 gr frischer Blattspinat
  • 600-800 gr passierte Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • italienische Kräuter (Oregano, Salbei, Thymian)
  • Pfeffer
  • 300 gr starken Kuhkäse (Parmesan, Gruyere  etc)
  • Olivenöl

P1100292

Penne in reichlich Wasser „al dente“ kochen. Spinat in kochendem Wasser abschrecken und in einem Sieb austropfen lassen. Die passierten Tomaten mit reichlich Pfeffer, Kräutern, Knoblauch und Salz würzen (dieses Gericht soll schön aromatisch sein !). In einer Ofen festen Form die Nudeln mit der Sauce, dem Spinat und der Hälfte des Käses (gewürfelt) vermischen. Erneut mit Salz und Olivenöl abschmecken. Den restlichen Käse darüber reiben und bei 210° solange im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen ist.

Bon appetit !

P1140740

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s