Tirami-zu gut um wahr zu sein

Tiramisu; es gilt ohne Zweifel zu den berühmtesten Desserts Italiens. Und das hat auch einen einfachen Grund. Es ist einfach UNHEIMLICH lecker !

Bisher hatte ich eine ganz normale Beziehung zu Tiramisu. Lecker und gut, aber jetzt auch nichts wofür ich sterben würde. Nun dies hat sich schlagartig geändert als ich dieses Rezept entworfen habe. Und jetzt verrate ich euch auch das Geheimnis: die selbstgemachten Löffelbiskuits machen’s. Es ist zwar ein bisschen aufwendiger, aber es lohnt sich wirklich.

Beim Zubereiten ist mir dann aufgefallen dass die Italiener ein Faible fürs schichten haben (man siehe Lasagne). Mr. Google konnte mir diese Frage leider nicht beantworten.. Weiß hier vielleicht jemand was es damit auf sich hat ?

Na, Appetit bekommen ? Dann klick hier !

Lachsfilet Jamaica !

Dieses Rezept hat zwar geschmacklich recht wenig mit der jamaikanischen Küche zu tun. Aber die kräftigen Farben, die dieses Gericht ausmachen erinnern doch stark an das Emblem Jamaikas. Das gelbe der Sauce hollandaise, das grüne der Broccolipüree und das rote des Pfeffers machen dieses Gericht sowohl visuell als auch kulinarisch zu einem Highlight.
Na, Appetit bekommen ? Dann klick hier !

Nudeln mit brauner Salbeibutter, Auberinenchips, ofengetrockneten Tomaten, und Parmesan

Nudeln machen ist ein riesen Aufwand, aber es lohnt sich. Um den Nudeln gerecht zu werden muss dann aber auch eine entsprechende Sauce her ! Denn den Geschmack der frischen Nudeln mit zuviel Würze zu übertönen wär bei der ganzen Kneterei schon ein Sakrileg.

Also hier kommt das, für mich, ultimative Rezept um den Eigengeschmack der Nudeln zu unterstreichen ohne ihn zu übertönen.

Na Appetit bekommen ? Dann klick hier !