Sushi

Sushi wird seit Jahren gehyped.

Leider hatte ich bisher nur eine ziemlich unangenehme Begegnung mit der kleinen Reisrolle. Vor zwei Jahren, am Japan Tag in Düsseldorf, dachte ich es wäre mal Zeit für ein erstes mal. Aber erstmal im Mund wollte die Sushi-Rolle auch ganz schnell wieder raus. Woraufhin sie schnurstracks im nächstliegenden Müll landete.

Seitdem hab ich mich nicht mehr ran getraut.

Vor kurzem haben mich Freunde zu einem Sushi-Abend eingeladen. Die Zeit der Versöhnung war gekommen.

Trotz der atemberaubenden Kompetenz meiner Freunde (die noch nie selbstständig Sushi gemacht haben) habe ich ein wenig an dem Gelingen der Aktion gezweifelt und war umso überraschter als das Ergebnis perfekt war.

Wir haben das Sushi mit Thunfisch und Lachs „belegt“.

Ich war leider so sehr auf das Rollen und Fotografieren fokussiert, dass ich jetzt ganz ohne Rezept dastehe. Dann muss ich wohl nochmal Sushi machen….

Hier schonmal die Fotostory zu meinem ersten Mal Sushi

P1180224

P1180226

P1180228

P1180236

P1180240

P1180243

P1180251

P1180252

P1180257

P1180265

P1180269

P1180275

P1180278

P1180277

Bon Appetit !

Grün ist das neue Rot

Letztens war bei uns wieder Pasta-time.

Meistens werden die schlanken Tagliatelle in verführerisches rot gebettet. Wer kann dem denn schon wiederstehen ?

Doch wie McDonalds uns in den letzten Jahren vormacht ist grün das neue rot. Und selbst wenn ich mich bei kulinarischen Fragen eher un-gerne nach McDonalds richte habe ich diesmal die klassische Tomatensauce gegen eine etwas grünere Variante eingetauscht.

P1180171

Das passt natürlich hervorragend, denn die schönen grünen Frühlingsgemüse erobern gerade mal wieder den Markt.

Hier habe ich Broccoli, und Spinat zunächst einmal blanchiert.

Danach habe ich die selbstgemachten Nudeln gekocht.

P1180170

In einer großen Pfanne habe ich ein bisschen Butter schmelzen lassen. Thymian und Knoblauch darin anschwitzen. Mit Hühnerbrühe (selbstgemacht) und Sahne ablöschen. Das Gemüse und die Nudeln einrühren. Mit Salz abschmecken. Et voilà !

Bon Appetit !