About

Bonjour !
Ich bin Noémie Koenig. Das Gesicht hinter KoenigKitchen.
Ein Gesicht mit blauen Augen, weißen Zähnen, roten Lippen.
Ein Gesicht mit einer schwarzen Brille, roten Lippen, goldenen Haaren.
Ganz zufällig auch die Farben meiner beiden Nationalitäten. Na, wer hat sie erraten ?
Wenn ich meinen Tatendrang nicht gerade in der Küche auslebe renne ich hin und her (heutzutage auch „Jogging“ genannt) oder versuche den Knoten meiner Gedanken auf dem Papier zu entwirren.

Was mir am Kochen so gut gefällt ?

Zunächst einmal der Prozess. Kochen ist für mich Erfinden für Dummies. Mangels eines räumlichen und ingeniösen Vorstellungsvermögens musste ich mir schon als Kind eine andere Möglichkeit als das Bauen von cleveren Konstruktionen finden, um meine überschüssige Kreativität auszuleben. Ich begann also mit dem Kochen und backen. Zu Beginn zu dem Leidwesen meiner Familie, die allerlei interessante Verkostungen über sich ergehen lassen musste (und das ist noch nett ausgedrückt). Mit der Zeit habe ich mir die Basis der Küche angeeignet, reine Chemie, um darüber hinaus immer neue und interessantere Kreationen ins Leben zu rufen.
Wie der Erfinder in seinem Labor muss ich die Regeln von Mutter Natur befolgen, um das scheinbar unrealistische oder unmögliche auszuprobieren.

Doch so einsam der Prozess des Kochens auch ist, bleibt das Teilen ein essenzieller Bestandteil der Gastronomie.
Denn schließlich haben die Dinge den Wert, den man ihnen zuschreibt.
Und wie man auf französisch so schön sagt: „Plaisir non partagé n’est plaisir qu’à moitié“ (Eine Freude, die nicht geteilt wird ist nur halb so schön).

In dieser Hinsicht versuche ich immer wieder mit anderen Blogern zu Kooperieren.
Die wunderbar talentierte Fotografin des Blogs „www.andjaniautumn.tumblr.com“ hat bereits mehrere Fotos zu meinem Blog beigesteuert.
Das Präsentationsvideo ist ebenfalls ihr Werk (in zusammenarbeit mit „www.paulinamelis.tumblr.com“).

P1120176

Bon appetit wünscht euch KoenigsKitchen !

 

Advertisements

4 Kommentare zu „About“

  1. Coucou Nono!!!
    Ich habe mir gerade deinen Blog angeguckt und finde ihn richtig bombe! 😀 Das sieht super lecker und professionell aus! Wir müssen mal wieder zusammen kochen 🙂

    Hab dich lieb!

    Valli

  2. Liebe Noémie,
    da bin ich aber froh, dass du einen so lieben Kommentar auf meinem Blog gelassen hast. Neugierig wie ich bin, musste ich dich doch gleich einmal besuchen und bin TOTAL begeistert! Wunderschöne Fotos und fabelhafte Rezepte. Ein Augen- und Gaumenschmaus! Schön, dich kennenzulernen 🙂
    Maren

    1. Liebe Maren,
      die Freude ist ganz meinerseits. Und das Kompliment kann ich nur erwidern ! (Und nicht aus Höflichkeit sondern aus Wahrheit :D)
      Es freut mich sehr dich kennenzulernen und vielen dank für die Inspiration die du mir in „Kreativitätsengpässen“ liefert.
      Noemie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: