Archiv der Kategorie: Italien

Grün ist das neue Rot

Letztens war bei uns wieder Pasta-time.

Meistens werden die schlanken Tagliatelle in verführerisches rot gebettet. Wer kann dem denn schon wiederstehen ?

Doch wie McDonalds uns in den letzten Jahren vormacht ist grün das neue rot. Und selbst wenn ich mich bei kulinarischen Fragen eher un-gerne nach McDonalds richte habe ich diesmal die klassische Tomatensauce gegen eine etwas grünere Variante eingetauscht.

P1180171

Das passt natürlich hervorragend, denn die schönen grünen Frühlingsgemüse erobern gerade mal wieder den Markt.

Hier habe ich Broccoli, und Spinat zunächst einmal blanchiert.

Danach habe ich die selbstgemachten Nudeln gekocht.

P1180170

In einer großen Pfanne habe ich ein bisschen Butter schmelzen lassen. Thymian und Knoblauch darin anschwitzen. Mit Hühnerbrühe (selbstgemacht) und Sahne ablöschen. Das Gemüse und die Nudeln einrühren. Mit Salz abschmecken. Et voilà !

Bon Appetit !

Tirami-zu gut um wahr zu sein

Tiramisu; es gilt ohne Zweifel zu den berühmtesten Desserts Italiens. Und das hat auch einen einfachen Grund. Es ist einfach UNHEIMLICH lecker !

Bisher hatte ich eine ganz normale Beziehung zu Tiramisu. Lecker und gut, aber jetzt auch nichts wofür ich sterben würde. Nun dies hat sich schlagartig geändert als ich dieses Rezept entworfen habe. Und jetzt verrate ich euch auch das Geheimnis: die selbstgemachten Löffelbiskuits machen’s. Es ist zwar ein bisschen aufwendiger, aber es lohnt sich wirklich.

Beim Zubereiten ist mir dann aufgefallen dass die Italiener ein Faible fürs schichten haben (man siehe Lasagne). Mr. Google konnte mir diese Frage leider nicht beantworten.. Weiß hier vielleicht jemand was es damit auf sich hat ?

Na, Appetit bekommen ? Dann klick hier !