It’s beginning to look a lot like Christmas..

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Der Duft von geschälten Mandarinen durchströmt die Hörsäle. Eine Zeit in der ich regelmäßig heißhunger auf Printen, Spekulazius, Baumkuchen und generell auf alles Süße, was nicht bei drei schon von jemand anderem vernascht wurde, kriege. Tragisch dabei ist, dass ich leider sehr sehr weit von jeglicher Weihnchtsglücksquelle lebe. In Bordeaux findet man Wein im überfluss. Den schönen Wein zum glühen zu bringen ist hier jedoch nicht verbreitet.

Und s0 sitze ich Zuhause, schwelge in Erinnerungen und klicke mich durch meine Weihnachtsgebäckgalerie 🙂

Dieses kleine Schätzchen wollte ich mit euch teilen. Selbst Rezeptlos ein Augen- und Gaumenschmauß. Leider könnt ihr hier nur letzteres bewerten.

Ein éclair mit Praliné und Pistazie.

Bon Appetit et Joyeux Noël les amis !

Advertisements

Ein Kommentar zu “It’s beginning to look a lot like Christmas..”

  1. Hach gottchen, das sieht sehr nach etwas aus, das ich gerne essen würde… Aber willkommen im Club, ich lebe momentan auch sehr weit weg von jeglicher Weihnachtsglücksquelle, haha 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s