Grün ist das neue Rot

Letztens war bei uns wieder Pasta-time.

Meistens werden die schlanken Tagliatelle in verführerisches rot gebettet. Wer kann dem denn schon wiederstehen ?

Doch wie McDonalds uns in den letzten Jahren vormacht ist grün das neue rot. Und selbst wenn ich mich bei kulinarischen Fragen eher un-gerne nach McDonalds richte habe ich diesmal die klassische Tomatensauce gegen eine etwas grünere Variante eingetauscht.

P1180171

Das passt natürlich hervorragend, denn die schönen grünen Frühlingsgemüse erobern gerade mal wieder den Markt.

Hier habe ich Broccoli, und Spinat zunächst einmal blanchiert.

Danach habe ich die selbstgemachten Nudeln gekocht.

P1180170

In einer großen Pfanne habe ich ein bisschen Butter schmelzen lassen. Thymian und Knoblauch darin anschwitzen. Mit Hühnerbrühe (selbstgemacht) und Sahne ablöschen. Das Gemüse und die Nudeln einrühren. Mit Salz abschmecken. Et voilà !

Bon Appetit !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s