Chouquettes

Chouquettes sind eine kleine französische Häppchen, so luftig wie eine Wolke. Zum „goûter“ oder zu einem Kaffee immer ein Genuss !

Die Chouquettes werden aus Brandteig gespritzt und anschließend mit Hagelzucker bestreut.

P1140330

Zutaten

  • 250 ml Wasser
  • 100 gr Butter
  • 125 gr Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 20 gr Zucker
  • 4 Eier+1 zum bestreichen
  • Hagelzucker

P1140331

In einem Kochtopf das Wasser, die (in Stücke geschnittene) Butter, das Salz und den Zucker erhitzen bis das Wasser siedet und die Butter aufgelöst ist. Topf von der Kochstelle nehmen und mit einem mal das Mehl einrühren bis eine homogene Masse entsteht. Den Topf erneut auf die Kochplatte stellen und den Teig „abbrennen lassen“ (d.h. bei hoher Hitzezufuhr solange rühren bis der Teig einen großen klumpen bildet). Das abbrennen dauert meist weniger als eine Minute, als keine Zeit zwischendurch noch was anderes zu erledigen 🙂

Den Teig in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen bis man den Finger reinstecken kann ohne sich zu verbrennen. Jetzt die Eier einzeln in den Teig einrühren. Achja und natürlich noch den Ofen auf 185°C vorheizen.

Mit einem Spritzbeutel haselnussgroße Teighäufchen auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech spritzen. Abstand zwischen den Teighäufchen halten : Die Dinger gehn auf !

Mit verquirltem Ei bestreichen und reichlich Hagelzucker drüber streuen. Für 20 Minuten in den Ofen schieben (trotzdem zwischendurch mal zwischenchecken-jeder Ofen ist anders). Dabei nur ein Blech auf einmal aufbacken und die Ofentür während den Backvorgang nicht öffnen. Die Dinger schmecken zwar auch eingesackt sehr gut, aber optisch ist das dann nicht so optimal. Den Ofen nach 20 Minuten auf 160°C runterschalten und die Chouquettes bei geöffneter Ofentür ein paar Minuten eintrocknen lassen. Den Vorgang bei der nächsten Ladung wiederholen.

P1140343

Advertisements

7 Kommentare zu “Chouquettes”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s